Leopoldstadt

Frauen*Spuren in der Leopoldstadt

Angebot senden

Die Geschichte der Frauen* in der Leopoldstadt ist vielfältig:

Feministinnen kämpfen um das Recht auf Schwangerschaftsabbruch, Volkssängerinnen singen in verrauchten Gasthäusern, Architektinnen bauen Kirchen wieder auf, Habsburgerinnen heiraten per procurationem und Gründerinnen von Mädchenschulen unterrichten im Bezirk.

Viele dieser Frauen* waren Jüdinnen und damit ist die Geschichte der Frauen* in der Leopoldstadt immer auch eine der Vertreibung und Ermordung.

Dennoch: ein vielfältiger, thematisch facettenreicher und ermutigender Spaziergang durch die Leopoldstadt!

 

Frauen*Stimmen der Leopoldstadt

Angebot senden

Sie haben ihre Stimme für Frauen*Rechte erhoben, unbekannten Frauen* eine Stimme gegeben, mit ihrer Stimme bezaubert oder für ihre Männer gesprochen.
Schriftstellerinnen, Frauenrechtlerinnen und Musen.

Ein abwechslungsreicher Spaziergang mit Texten und Bildern von den Frauen der Leopoldstadt!