Ottakring

Von widerständigen, kreativen und fürsorgenden Frauen in Ottakring

Wer war Rosa Luxemburg eigentlich?

Und von wem stammt der Skulptur „Die Unbesiegbaren“ im Kongresspark?

Von Ceija Stojkas Kindheitsgeschichte, einer ungewöhnlichen Ehe und ein beeindruckendes Sozialprojekt.

Vielfältige Frauen*Spuren in Ottakring!

Angebot zusenden

 

Von den Tabakarbeiterinnen zu Sadako

Selbstbewussten Tabakarbeiterinnen, kämpferische Nationalratsabgeordnete, Dichterinnen, einMädchenzentrum und warum ein Denkmal in Ottakring an ein japanisches Mädchen erinnert.

Arbeiterinnengeschichte, Literaturgeschichte, Friedensbewegungsgeschichte!

Angebot zusenden

 

Pionierinnen

Vorkämpfende Berufspolitikerinnen, eigenwillige Volkssängerinnen, Pionierinnen der Krankenpflege und eine Künstlerin der feministischen Avantgarde.

Eine Spaziergang mit Innensichten!

Angebot zusenden

 

Bildung.Markt.Kunst

Was wäre die Volkshochschule Ottakring ohne Frauen?

Was wäre der Brunnenmarkt ohne Migrantinnen?

Und wo arbeiten die Künstlerinnen in Ottakring?

Von der ersten Kunstschule für Arbeiter_innen zu den Künstlerinnen von heute.

Ein bewegter Spaziergang zu Kunst und Bezirkskultur!

Angebot zusenden


Angebot zusenden (an office@petra-unger.at)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Optional)

Betreff

Ihre Nachricht (Bitte geben Sie auch den Titel des Spaziergangs an)