Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Podiumsdiskussion Frauen zwischen Tradition und Selbstbestimmung

15. November 2018 von 19:00 bis 20:30

kostenlos

Horizonterweiterung auf Plateausohlen | Frauen zwischen Tradition und Selbstbestimmung

Was hat die Zweite Frauenbewegung den Frauen wirklich gebracht?
Welche Frauen haben davon profitiert?
War es wirkliche Emanzipation oder Überforderung?

Wie haben die Frauen der damaligen Jahre diese Zeit erlebt?
Und wie steht es heute um die Emanzipation der Frauen?

Am Podium
Elisabeth Holzinger | Sozialforscherin, Filmemacherin und Autorin)
Barbara Klein (Schauspielerin, Mitiniatorin des 1.Frauenvolksbegehrens, Leiterin des Kosmostheaters bis 2017)
Therese Schulmeister (Kommunen-Mitglied des Friedrichshofes, Künstlerin)
Petra Unger (Gründerin der Wr. Frauenspaziergänge, Kulturvermittlerin, Akad. Referentin für feministische Bildung und Politik)

Moderation
Ewa Dziedzic, Frauensprecherin der Grünen Frauen Wiens, Bundesratsabgeordnete

Anfahrt Rote Kapelle

Details

Datum:
15. November 2018
Zeit:
19:00 bis 20:30
Eintritt:
kostenlos

Veranstaltungsort

Rote Kapelle
Jagdschlossgasse 59
Wien, 1130
+ Google Karte