Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Widerstand in Sandleiten

20. Oktober 2018 von 10:00 bis 12:30

kostenlos

Mit 1587 Wohnungen ist der Gemeindebau Sandleiten einer der größten Sozialbauten des Roten Wiens der 1. Republik.

1934 leisten zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner von Sandleiten bewaffneten Widerstand gegen den Austrofaschismus.

Während der Jahre 1938 bis 1945 werden zahlreiche Arbeiterinnen und Arbeiter aus Sandleiten verfolgt, deportiert oder ermordet.

In den letzten Tagen des Krieges gelingt es einigen Widerstandskämpferinnen und –kämpfern unter Einsatz ihres Lebens, Wehrmacht-Soldaten zu entwaffnen und damit die kampflose Übergabe von Sandleiten an die Aliierten.

Diesen engagierten, mutigen Bewohnerinnen und Bewohnern und den Opfer des Nationalsozialismus ist dieser Spaziergang gewidmet!

 

Details

Datum:
20. Oktober 2018
Zeit:
10:00 bis 12:30
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstalter

Fr. Elisabeth Kreuzer
Telefon:
+43 1 24 503 15083
E-Mail:
elisabeth.kreuzer@wohnpartner-wien.at
Website:
Kongresspark

Veranstaltungsort

Nietzscheplatz | In der Mitte des Platzes
Nietzscheplatz
Wien, 1160
+ Google Karte
Website:
Kongresspark